Nützliche Infos

Wo wird gestarter, Parkplätze, Service

Wo wird gestartet, Parkplätze, Straßensperren und … Hier finden Sie eine Reihe an nützlichen Informationen damit Sie sich auf den Dolomites Bike Day Tag bestens vorbereiten können.

Registrierung
Der Dolomites Bike Day ist eine Radveranstaltung ohne Zeitmessung und ohne Wettkampfcharakter. Eine Registrierung ist nicht vorgesehen.

Straßensperre
Sonntag, 16. Juni 2019 sind die Straßen entlang der Dolomites Bike Day Strecke von 09.30 bis 14.30 Uhr geschlossen. Achtung: trotz der Straßensperren kann es passieren, dass Autos oder Motorräder längs der Strecke verkehren.

Fahrtrichtung
Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, die Strecke gegen den Uhrzeigersinn zu fahren.

Ausgangspunkte
Es ist möglich auf einem beliebigen Punkt längs der Strecke Alta Badia – Campolongo Pass – Arabba – Pieve di Livinallongo – Falzarego Pass – Valparola Pass – Alta Badia einzusteigen.

Parkplätze
In allen Dörfern und auf den Pässen gibt es öffentliche Parkplätze.

Erste Hilfe | Technischer Service | Besen-Service
Ein Erste-Hilfe-Service entlang der Strecke ist während der gesamten Dauer der Veranstaltung gesichert. Ein Notfalldienst ist in folgenden Punkten geplant: La Villa, Campolongo Pass, Pieve di Livinallongo und Valparola Pass.
Ein „Besen-Dienst“ wird am Ende der Veranstaltung jene Teilnehmer einsammeln, die nicht mehr zum Ausgangspunkt radeln können.
Der technische Support ist an folgenden Stellen verfügbar: La Villa, Campolongo Pass, Pieve di Livinallongo und Valparola Pass. Der technische Dienstes ist gegen Bezahlung. Er wird den Radfahrern berechnet, die ihn in Anspruch nehmen.

Wichtige Rufnummern
Notfall: Tel. 118
Carabinieri: Tel. 112
Polizei: Tel. 113
Feuerwehr: Tel. 115